Kapelle

Wir spielen konzertante Blasmusik – in großer Egerländer Besetzung …

Musikanten

BlechBRAND Blasmusik hochprozentig
Gegründet 2016 von JP Abresch, musizieren 25 Blasmusik Enthusiasten und Könner auf Ihrem Instrument, aus ganz Mittelhessen …

Wir spielenauf zum:

Sommer-
konzert

1. Juni

Gemeindezentrum KULTURELLE MITTE
Beune 30, 35415 Pohlheim (Holzheim)

19.00 Uhr
(Einlass 18:00 Uhr)

EINTRITT:
Abendkasse: 14 €
Vorverkauf: 12 €

Vorverkauf bei
Susi Sorglos Dorfladen
Hauptstraße 22
35415 Pohlheim (Holzheim)

Oder direkt über
E-Mail: kontakt@blechbrand.de
Telefon: 0160 5019350

BlechBRAND Blasmusik hochprozentig

Unsere Leidenschaft ist fein musizierte Blasmusik, die mitreißt und gute Laune macht. Konzertant auf die Bühne gebracht. Für Liebhaber und Kenner traditioneller und moderner Blasmusik.
Wir musizieren in großer Besetzung, stellen uns gegen den Trend der Zeit, in der kleine Besetzungen das Bild beherrschen und manch großes Orchester die Bücher geschlossen hat.
Wir lieben „fetten Sound“. Mit vollmundigem Posaunensatz und satten Tuben. Rhythmisch vorangetrieben von unseren „Jungs“ am Schlagwerk, mit charmant-virtuosem Klarinetten-Register, schmelzend schönen Klang von Tenorhorn und Bariton, flankiert von starker Flügelhorn-Riege und strahlender Trompete, als Sahnehäubchen oben drauf. Das Ganze durch vorwärtstreibendes Dirigat zu hochprozentigem Klang zusammengeführt, gleichsam „destilliert“, eben: blechBRAND Blasmusik hochprozentig.

Das spring über, auf unser Publikum, lässt Musiker und Zuhörer zusammen schwingen. Da kommt Freude auf!
Blasmusik, die verbindet und „unterhält“.
Sehen wir uns beim nächsten blechBRAND Auftritt?
Wir freuen uns auf Euch!

blechBRAND-Musikanten: Das Orchester verbindet ambitionierte Amateure, meist langjährig erfahrene Könner auf Ihrem Instrument. Zusammengerufen von Gründer und Kapellmeister JP Abresch und freundschaftlich miteinander verbunden, rund um die gemeinsame Sache: Blasmusik im blechBRAND Stil.
blechBRAND-Musikanten spielen nicht für Geld. Unsere Orchester-Gagen fließen in Originalnoten-Literatur und Auftrags-Kompositionen. Und wir spenden unsere Gagen-Überschüsse für caritativ-soziale Zwecke und für die Musikerziehung von Kindern und Jugendlichen.